Studio Opgenoorth Hilden Gesundheit Hydrojet

Hydrojet

Einschalten, um abzuschalten

… ob zur Entspannung oder zum gezielten Auflockern der Muskulatur nach dem Sport oder der Arbeit – der HydroJet ist die wohltuende Verbindung einer angenehmen Wärmebehandlung mit einer individuellen druckregulierten Massage.

Auf dem HydroJet zu liegen bedeutet, Entspannung erleben. Und das dreifach. Seine wohltuende Wirkung verdankt er der einzigartigen Verbindung der Elemente Wasser, Wärme und Kraft.

Wasserstrahlen, die in kreisenden Bewegungen auf die Unterseite der hautsympathischen Liegefläche treffen, massieren den Körper von Kopf bis Fuß. Das aktiviert den Stoffwechsel und lockert die Muskulatur. Der Effekt: Verspannungen, Verhärtungen und Verkrampfungen lösen sich.

Die wohltuende Wärme des Wassers strahlt bis in tiefe Gewebeschichten. Blutgefäße werden erweitert und die Durchblutung wird angeregt. Dein Körper profitiert von sorgfältig dosierter Wasserkraft. Und Du von einem ganzheitlichen Entspannungsprogramm, das Dir neue Energie gibt.

Optimal in Verbindung mit unserer Höhenluft – Entspannung pur für Körper und Seele kombiniert mit stärkenden Effekten auf Deine Gesundheit.

Studio Opgenoorth Hilden Gesundheit SRT

SRT-medical

Rütteln für ein bewegteres Leben

In unserem Fitnessbereich findest Du ein Therapiegerät, welches gezielt die Koordination Deiner Muskeln trainiert: den „Zeptor®“.

Während des Trainings stehst Du auf den zwei Fußplatten des Gerätes. Diese Platten bewegen sich stochastischrandomisiert, also sich ständig ändernd und nicht vorhersehbar, in allen Dimensionen (vor /zurück, rechts / links, hoch / runter). Die über die Füße eingeleiteten stochastischen Reize wirken insbesondere direkt auf die Zellen des Nervensystems, des Muskel – und Stützgewebes und der Knochen.

Auch im Bereich des Sport- und Fitnesstrainings sowie bei Sportverletzungen findet der Zeptor seine Anwendung.

Inzwischen wird die SR-Therapie in mehr als 250 Kliniken und Reha-Einrichtungen europaweit angewandt. Internationale Studien zeigen gute Behandlungserfolge bei folgenden Indikationen:

• Ataxie (Gleichgewichtsstörungen)
• Sturzprävention
• Morbus Parkinson
• Multiple Sklerose (MS)/Amyotrophe Lateral-Sklerose (ALS)
• Schlaganfall
• Schädel-Hirn-Trauma
• Inkomplette Querschnittlähmung/spinale Läsionen
• Harn-Inkontinenz
• Orthopädische Läsionen (z.B. Bandrupturen, Frakturen)
• Osteoporose

Studio Opgenoorth Hilden Tape

Taping

Beim Taping wird ein funktioneller Tapeverband bzw. kinesiologisches Tape auf die Haut geklebt. Die Methode zur Unterstützung bei Schmerzen und Verletzungen findet Anwendung in Sportmedizin, Orthopädie und Unfallchirurgie.

Wir nutzen die positiven Wirkungen des Taping bei Muskelverletzungen und Verspannungen. Je nach Beschwerden werden die Tapes in die entsprechende Form zugeschnitten und auf das schmerzende Gebiet aufgeklebt.  Sobald du dich bewegst, entstehen zwischen dem Tape und der Haut kleinste Verschiebungen. Dadurch sollen im beklebten Bereich verschiedene körperliche Reaktionen, z. B. Muskelspannungsregulierungen und Schmerzreduktion, ausgelöst werden.

© Copyright - Studio Opgenoorth
Gutscheine zu Weihnachten