Unsere Kurse für Dich

Studio Opgenoorth Hilden Gymnastik

Gymnastik

Unsere Gymnastikkurse basieren auf einen ganzheitlichen Ansatz und fordern gleichermaßen Deinen Körper und Deinen Geist.

Du trainierst mit Musik und guter Laune Deine Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Durch gezielte funktionelle Übungen, die an Deine individuellen Bedürfnisse angepasst sind, wird Dysbalancen vorgebeugt und entgegengewirkt.

Dozentin: Angelika Opgenoorth

Du bist durch gesundheitliche Probleme oder Dein Alter eingeschränkt, möchtest aber aktiv bleiben. Dabei unterstützen Dich Übungen, die trotz Deiner Einschränkungen ausgleichend wirken, Deine Beweglichkeit erhalten und verbessern können. 

Studio Opgenoorth Hilden Pilates Stefi Strzyzewski

Pilates

Du möchtest ein ausgewogenes Ganzkörpertraining, das sich positiv auf Kraft, Stabilität und Beweglichkeit Deines Körpers auswirkt?

Die Übungen verbinden Bewegung mit fließender Atmung und wirken stressabbauend und entspannend. Pilates kräftigt insbesondere Deine tiefliegenden Rumpfmuskulatur und fördert eine korrekte, aufrechte und entspannte Haltung der Wirbelsäule.

Dozentinnen: Stefanie Strzyzewski, Kirsten Kottolinsky

.

Studio Opgenoorth Hilden Yoga

Yoga

Es verändert Deinen Körper und Geist, macht Dich stark und flexibel, um dem Leben mit seinen Anforderungen entspannt gewachsen zu sein.

Hatha-Yoga verbindet entspannende, langsame und gut nachvollziehbare Haltungen mit Atemübungen, die Dich stärken und ausrichten.

Dozentin: Silce Hendricks

Reha-Sport (nach §44, Training auf Rezept)

Du leidest unter Rückenschmerzen? Osteoporose? Arthrose? Du hast Probleme mit Knie, Hüfte oder Schulter? Dann nutze jetzt Deine Möglichkeiten und entscheide Dich, aktiv etwas für Deine Gesundheit zu tun.

Sprich mit Deinem Hausarzt und trainiere auf ärztliches Rezept, von der Krankenkasse bezahlt!

Der Rehasport-Spezialist RehaVitalisPlus e.V. hat das Studio Opgenoorth als Partner für die zertifizierten Kurse ausgewählt. Kraft stärken, Koordination und Flexibilität verbessern: Hier findest Du den passenden Kurs!

Studio Opgenoorth Hilden Fitness

Präventionskurse am Gerät

Der Präventionskurs ist ein Gesundheitskurs für alle, die ihre körperliche Gesundheit erhalten oder verbessern möchten. Bei unseren Präventionskursen handelt es sich jeweils um fachlich betreute 10-Wochen-Programme.

Sie trainieren in einer kleinen Gruppe an unterschiedlichen Geräten. Alle Übungsstunden werden von zertifizierten und erfahrenen Übungsleitern geleitet. Das Geräteprogramm wird durch Koordinations- und Beweglichkeitsübungen ergänzt.

Bei regelmäßiger Teilnahme übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen zwischen 80% und 100% der Kurskosten.

Dozenten: Simon Lonnemann, Björn Opgenoorth

Termine

Dienstags, 12.00 Uhr

Kurs 1: 26.02.2019 bis 30.04.2019, Kurskosten € 110,00

Donnerstags, 12.00 Uhr

Kurs 2: 07.03.2019 bis 09.05.2019, Kurskosten € 110,00

Freitags 19.45 Uhr

Kurs 3: 08.03.2019 bis 17.05.2019, Kurskosten € 110,00

(Kurs entfällt: 19.04.)

Sonntags 9.30 Uhr

Kurs 4: 10.03.2019 bis 19.05.2019, Kurskosten € 110,00

(Kurs entfällt: 21.04.)

Wie kann ich an einem Präventionskurs teilnehmen?

Ein Präventionskurs am Gerät wird von den meisten gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.
Erkundigen Sie sich jetzt bei Ihrer Krankenkasse!

Mithilfe der sog. Kurs-ID-Nummer können die gesetzlichen Krankenkassen unsere Kurse sofort finden und die Kostenübernahme prüfen.

Nutzen Sie hierfür die folgenden Kurs-ID-Nummer: 20190109-1073759

So funktioniert die Kostenübernahme

  1. Buchen Sie einen Präventionskurs. Trainer und Kursinhalte sind bei allen gesetzlichen Krankenkassen geprüft und zertifiziert.
  1. Nehmen Sie mindestens an 80% der Kursstunden aktiv teil.
  1. Reichen Sie nach Kursende Ihre Teilnahmebescheinigung bei Ihrer Krankenkasse ein.
  1. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen erstatten mindestens 80% der Kursgebühren und das bis zu zweimal im Jahr.
Studio Opgenoorth praevention jugendliche

Präventionskurse: Funktionelles Bewegungstraining für Teenager zwischen 13 und 17 Jahre

Gut 60 Prozent der  Jugendlichen fallen durch Haltungsschwächen auf, zum Beispiel starkes Hohlkreuz, hängende Schultern, vorstehenden Kopf, abstehende Schulterblätter, schief stehendes Becken. Die drei wesentlichen Ursachen für Haltungsdefizite sind zu schwache Muskulatur, schlecht gedehnte Muskulatur sowie fehlendes Körpergefühl, also das Unvermögen, die Muskulatur gezielt zu aktivieren.
Dieser Kurs wendet sich an Teenager zwischen 13 und 17 Jahre, die nach Möglichkeiten suchen, durch adäquates Training diesen Haltungsschwächen entgegen zu arbeiten.

Der Präventionskurs ist ein Gesundheitskurs für alle, die ihre körperliche Gesundheit erhalten oder verbessern möchten. Bei unseren Präventionskursen handelt es sich jeweils um fachlich betreute 10-Wochen-Programme.

Alle Übungsstunden werden von zertifizierten und erfahrenen Übungsleitern geleitet, sodass alle Übungen richtig durchgeführt und eine hohe Qualität gewährleistet werden kann.

Bei regelmäßiger Teilnahme übernehmen die meisten gesetzlichen Krankenkassen zwischen 80% und 100% der Kurskosten.

Diese Kurse sind auch für sportliche Jugendliche sinnvoll, die neben ihrer Hauptsportart ein Ausgleichs- und Verletzungspräventions-Training durchführen möchten.

Dozenten: Simon Lonnemann, Björn Opgenoorth

© Copyright - Studio Opgenoorth